Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

Runen, Hellsehn & vieles mehr...

Beratungen & Seminare ... & Ausbildungen in der Chrütli-Akademie 

Herzlich Willkommen in der Chrütli-Akademie!


Heute möchte ich dich mitnehmen in die Welt meiner Freunde:

Die Kräuter... oder wie die Schweizer sagen: De Chrütli


Mein Name ist Susanne und ich lade dich ein, die Welt der Heilpflanzen und Wildkräuter, die Naturheilkunde sowie den Zugang zu einer natürlichen Lebensweise zu entdecken.


Die beste Apotheke besteht aus den Kräutern die um uns herum wachsen. Es sind die gewöhnlichen Pflanzen, oft sogar "Unkräuter", mit denen die Menschen seit Jahrtausenden ihre guten Erfahrungen gemacht haben. Das ist ein wertvoller Erfahrungsschatz, ein wertvolles Wissen, das im Zuge unserer Modernen Zeit, mit einem riesigen Angebot an syntetischer Pharmazie, in Gefahr ist, verloren zu gehen. Was, wie ich finde, sehr traurig ist!


Mit unseren wildwachsenden Heilpflanzen haben wir es mit einer ursprünglichen, natürlichen Medizin zu tun, aber keinesfalls mit einer primitiven!!!


Die Natur mit ihren vielen Möglichkeiten wartet nur darauf von dir entdeckt zu werden! In der Chrütli-Akademie unterstützen dich hierbei unterschiedliche Kurse und Ausbildungen, in denen ich dir gerne mein umfangreiches Wissen weitergebe!


Ich freue mich auf Dich!!

Um dir Gelegenheit zu geben, meine Freunde die Chrütli ein wenig kennen zu lernen, werde ich hier jeweils der Jahreszeit entsprechend, ein einfaches Rezept für dich reinschreiben...

Klicke auf das Rezept oder das Bild (Witch`s Brew) und du wirst zur Seite: Kräuter-Hexen-Rezepte weitergeleitet.

Dazu passend ein Zitat von Hippokrates:

Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel - und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.

... oder eines von Johann Künzle:

Wenn die Menschen das "Unkraut" nicht nur ausreißen, sondern einfach aufessen würden, wären

sie es nicht nur los, sondern würden auch noch gesund!

Einstieg in die TEM (Traditionelle Europäische Medizin)


Chrütli-Medizin Kurs


Medizin aus meinem Hexengarten...

Du möchtest Heil-Pflanzen aus deinem Garten oder der nahen Wiese sammeln und nutzen? Dazu solltest du diese zuerst einmal genau kennen lernen. Hier bietet mein Hexengarten eine wunderbare Möglichkeit. Denn dort finden sich reichlich Heil-Pflanzen die sogar oft nur als Unkraut angesehen werden.


Das Ziel dieses Kurses ist es diese Pflanzen kennen- und Naturheilkundlich verwenden zu lernen!


Heilung zu finden ist oft ganz einfach und muss nicht kompliziert sein!!

Themen sind die Naturheilkundliche Herstellung von Auszügen aus Öl, Alkohol, Heiltees und Sauerhonig (Oxymel).

Die Herstellung einer Tinktur ist seit Paracelsus eine bekannte alchimistische Tradition, der ein komplexes Naturverständnis zugrunde liegt. Aus diesem uralten Wissen über die Zusammenhänge in der Natur und das heilende Wesen der Pflanzen, ergeben sich auch heute noch hochwirksame Tinkturen.

Es gibt zusätzlich noch ein kleines "Spezial" im Frühling- & Herbst-Termin:


Frühling: Für Hautprobleme (Neurodermitis, Akne, Ekzeme, oder einfach empfindlicher Haut etc.) stellen wir eine Skin-Wasch-Emulsion her, die je nach verwendeten Kräutern, eine dem entsprechend heilende Wirkung erzielt.


Herbst: Salbenherstellung... Wir werden gemeinsam ein Erkältungs-Balsam herstellen.

Natürlich besprechen wir zu allen von mir vorgestellten Rezepturen, weitere Anwendungs-Varianten!

Dieser Kurs ist in 2 Kategorien aufgeteilt: Frühjahrsmedizin & Herbstmedizin


Termin (Frühling): Pausiert 2022


Start: 14.00 Uhr / Ende: 18.30 Uhr



Termin (Herbst): Pausiert 2022


Start: 14.00 Uhr / Ende: 18.30 Uhr



Kosten: 320,- CHF

Inklusive Unterlagen, sämtliches Verbrauchsmaterial & Getränke.

Ein kleines Extra: Im Frühling kreieren wir Tee & Blütenwasser aus selbst gesammelten Pflanzen & Blüten.

Sowie einen gemeinsam hergestellten Vitamin-Booster-Smoothie im Herbst-Termin.


Zahlung:

Variante 1: 100,- CHF Anzahlung innert 1.Woche, nach bestätigter Anmeldung. Restzahlung bei Seminarstart.

Variante 2: Zahlung der gesamten Seminarkosten innert 20 Tagen nach bestätigter Anmeldung.





Hinweis: 

Einzelbuchungen der Termine sind nicht möglich! 

          Max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

0