Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

Runen, Hellsehn & vieles mehr...

Beratungen & Seminare ... & Kurse in der Chrütli-Akademie 


Mein Name ist Susanne Eggerschwiler

(Sternzeichen Fische / Aszendent Zwilling)  

Ich bin gebürtig aus Norddeutschland, lebe aber seit Januar 2008 in der Schweiz.

Schon als Kind wusste ich oft Sachen im Voraus oder sah etwas, was anscheinend andere nicht sahen. Allerdings hieß es dann immer ich hätte eine lebhafte Phantasie... Daher unterließ ich es bald darüber zu sprechen. Erst als Erwachsene durfte ich dann erfahren, dass das doch nicht einfach nur Phantasie ist, sondern eine Gabe.

Mein spiritueller Weg begann vor vielen Jahren mit Reiki. Es kam dann die Aktive Geistheilung und weitere Heilungssysteme hinzu. Zwischendurch besuchte ich Engelseminare und wurde zur Engelseminarleiterin ausgebildet. Seitdem gebe ich selber Engelseminare um die Engel den Menschen näher zu bringen.

Um meine Gabe noch besser verstehen und einsetzen zu können, begann ich die sehr umfangreiche Ausbildung zur Essenischen Meisterin. Dort wurde mir uraltes Wissen vermittelt und zugängig gemacht. Meine Fähigkeit als Seherin wurde dabei entdeckt und gefördert. Hier kam ich auch zum ersten Mal mit Runen in Kontakt.  Ich hatte gleich das Gefühl, diese Zeichen „sprechen“ zu mir. Seither arbeite ich sehr intensiv mit ihnen. Es handelt sich um das Germanische Futhark mit seinen 24 Runen.

Um meine Hellsicht noch zusätzlich zu unterstützen erlernte ich die Deutung der Skatkarten, mit denen ich einen Gesamtüberblick in meinen Beratungen gebe. Die Runen nutze ich hierbei für spezielle Fragen. Je nach Situation beziehe ich auch gerne meine selbst kreirten Ogham-Karten mit ein. Die Informationen die ich während der Beratung von der geistigen Welt bekomme, gebe ich selbstverständlich auch weiter. Ebenso lasse ich alles Andere was ich erlernt habe und durch Fortbildungen dazu lerne mit einfließen.

Nachdem ich einige Jahre den Menschen Nebenberuflich geholfen hatte, beschloss ich Anfang 2006 meine Gabe zum Beruf zu machen. Ich liebe die Menschen und die Dankbarkeit und Freude von ihnen zeigt mir, dass meine Entscheidung für diesen "Beruf" richtig war.


Um weiteren Zugang zur Natur und ihren Wesen, sowie den Elementen, der Mondkraft und vieles mehr zu erhalten absolvierte ich eine Grundausbildung in Druid Craft. Durch dieses Seminar neugierig geworden, ging ich diesen Weg weiter und machte eine mehrmonatige Ausbildung in weißer Magie und durchlief einen Jahreskreis lang die Ausbildung zur Celtic Witch. Auf diesem wundervollen alten Pfad befinde ich mich auch heute noch und gehe ihn immer weiter und weiter...

Das alte Wissen das mir dort eröffnet wurde, zeigte mir weitere Wege auf, meinen Ratsuchenden zu helfen. Denn für mich bedeutet Lebensberatung nicht nur einfach Karten zu legen, sondern auch mit Rat und Hilfe bei Seite zu stehen. Zusätzlich ermöglicht mir dieser Weg das alte Wissen weiter zu geben und jedem die Möglichkeiten zu zeigen, die in ihm / ihr stecken. Es macht mir sehr viel Freude Menschen zu helfen, denn es ist ein schönes Gefühl mitzuerleben, wie sie glücklich werden.



Auch als Heilerin bin ich nun schon viele Jahre erfolgreich tätig. Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, und noch effektiver helfen zu können, besuche ich gerne Fort- und Weiterbildungen. Das waren unter anderem die Ausbildung zur Heilsteintherapeutin und Russischer Schamanismus bei Vadim Tschenze. Sowie zwei Quantenheilungs-Seminare im Frühjahr 2017 bei ananda.

Entscheidend für meinen weiteren Weg jedoch war vor vielen Jahren das Seminar der einheimischen Pflanzenwelt bei Wolf-Dieter Storl! 

Seit dem lassen mich die Heilkräuter und die Pflanzen die um uns herum wachsen nicht mehr los! Darum habe ich weitere Seminare bei Wolf Dieter Storl besucht, mich zusätzlich in der Pflanzenheilkunde weitergebildet und erlebt, was für wunderbare Helfer wir in den Pflanzen für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden haben! Die liebe zur Natur und mein Vertrauen in unsere heimische Pflanzenwelt mit ihren wunderbaren (Wild) Kräutern, Bäumen und Sträuchern wächst seit dem ständig in mir.

Im September 2020 hatte ich das Glück den Fachkurs "Grundlagen der Ethnomedizin" bei Wolf Dieter Storl im Allgäu besuchen zu können. Dieses intensive Seminar zeigte traditionelle Herangehensweisen zur Heilbehandlung mit unserer heimischen Pflanzenwelt auf, die schon seit Generationen angewendet werden. Mein Vertrauen in die Heilkräuter die uns umgeben wurde dort nicht nur bestätigt, sondern noch erweitert! Es macht so viel Freude zu erleben, was für Kraft in einem noch so kleinen Pflänzchen stecken kann. Für mich ist die Natur die beste Apotheke die wir haben!


Selbst im Urlaub lassen mich die Kräuter nicht los;-). Denn gerade in den Hochlagen finden sich besonders gehaltvolle Pflanzen!

Anfang Juli 2021 besuchte ich den mehrtägigen Fachkurs "Lettische Heilkunde mit Ieva", der über Wolf Dieter Storl organisiert wurde und im Allgäu statt fand. Die Parallelen zu unserer einheimischen Volksmedizin waren deutlich zu erkennen. Mir wurde erneut gezeigt: 

"Die Natur hat alles, was wir für unsere Gesundheit und Wohlbefinden brauchen!"


Dieses bestätigte sich dann noch einmal in dem Fachkurs Phytotherapie, bei Dr. med. Marianne Ruoff, Anfang September 2021. Das Umfangreiche, spannende Wissen, welches ich dort lernen durfte, zeigte mir eine weitere Sicht- und Herangehensweise an so manche Krankheit. Ebenso das es genug gibt um gar nicht erst krank zu werden. Man muss nur lernen genau hinzuschauen! Pflanzen sind unsere grössten Heiler, denn sie wirken nicht nur auf den Körper, sondern ebenso auf den Geist und die Seele.


Angeregt durch Gespräche während meinen Fortbildungen, ich solle doch bitte mein mittlerweile schon recht großes Natur & Pflanzen-Wissen unbedingt weiter geben... gründete ich die Chrütli-Akademie. 

Hier gibt es Seminare, die ausschließlich über Kräuter, altes Heil-Wissen, Kräuter-An und Verwendungen sowie Naturmagie sind. Etwas also, dass ich selbst lebe und daher sehr gerne weitergebe!


Um meinem Wissen und meinen Erkenntnissen auch eine solide Grundlage zu geben, befinde ich mich mitten in der Ausbildung: Ganzheitliche Naturheilkunde. Diese werde ich hoffentlich demnächst mit einer bestandenen Prüfung und dem Erhalt eines Zertifikates abgeschlossen haben.

Mir persönlich ist so ein Zertifikat gar nicht so wichtig, denn ich weiß was für wertvolle Erfahrungen in dem alten Natur-Heilwissen verborgen sind und damals hatte niemand eine Prüfung zu bestehen. Aber die Zeiten ändern sich und gerade in der momentanen ungewissen Situation gibt es den Menschen doch eine gewisse Sicherheit. Ausserdem lebe ich ja nach dem Motto: Man lernt nie aus! 

Somit lerne ich also immer gerne noch etwas dazu. Denn auch die neuesten Erkenntnisse in der Naturmedizin bieten erweiterte, hervorragende Möglichkeiten Menschen zu helfen!

Der Grund warum ich von Norddeutschland in die Schweiz gegangen bin:

Mein Mann Guido...

ohne seine stetige, liebevolle Unterstützung,

wäre mir vieles nicht möglich gewesen!

Danke, das Du in allem was ich tue an mich glaubst

und mir somit immer Zuversicht vermittelst!

0